Personenbefördernde Gartenbahn

Im Frühjahr 2017 begannen die Bauarbeiten zu unserer personenbefördernden Gartenbahn. Unseren engagierten Gartenbahnern gelang es, die Strecke so weit fertig zu stellen, dass sie zu unserem Bahnhofs- und Kinderfest am 11.06.2017 eingeweiht werden konnte. Weitere informationen zum Bau und Betrieb der Gartenbahn finden sich ins unserem Blog.
Der Betrieb erfolgt auf einem selbst gebauten Dreischienengleis mit 5 und 7 ¼ Zoll Spurweite; der Mindestradius beträgt 12 Meter.  Es sind insgesamt 7 pneumatisch betriebene Weichen verlegt. Mittlerweile ist die reine Fahrtstrecke 220 Meter lang, hinzu kommen Bahnhofsgleise mit einer Länge von 30 Metern.  An Bauten sind inzwischen ein gepflasteter Bahnsteig und ein Wasserhaus, in dem Regenwasser für die Versorgung der Dampflokomotiven gesammelt wird, errichtet worden. Weitere Gebäude sind in Planung.
Der Fahrbetrieb findet mit vorbildgetreuen kohlegefeuerten Echtdampf-Lokomotivmodellen in den Maßstäben 1:10 bzw. 1:11 statt. Zudem kommen regelmäßig auch Gastlokomotiven zum Einsatz. Geplant ist für die nähere Zukunft der Bau einer neuen Rampe für die Entladung schwerer Lokomotiven aus Kraftfahrzeugen bzw. KFZ-Anhängern sowie eine Streckenerweiterung mit einer 3 Meter langen Brücke über einen Teich. Aber wer unsere Gartenbahner kennt, der weiß, dass das noch lange nicht das Ende der Fahnenstange ist…

Sofern das Wetter mitspielt, wird unsere Gartenbahn zu den Langenauer Modellbahntagen am 23. und 24. Februar 2019 wieder in Betrieb sein!

Wenn auch Sie Ihre Fahrzeuge bei uns fahren möchten, dann treten Sie bitte mit uns in Kontakt !

Ein paar Fotoimpresionen

Proberunde mit der 99 542; Foto: Torsten Seipt
Anheizen der 99 542; und einer Gastlok Foto: Torsten Seipt
Güterzug am Waldrand; Foto: Torsten Seipt
Personenzug im Wald Foto: Torsten Seipt
Personenzug beim Verlassen des Waldes in Richtung Bahnhof; Foto: Torsten Seipt
Personenzug mit Güterbeförderung im Bahnhof; Foto: Torsten Seipt